skip to Main Content

Der traditionelle Automobil- und der Energiesektor bereiten sich auf Veränderung vor. Neue Akteure wie E Mobilität Start-ups treten in den Markt ein und innovative Lösungen, die aus den aktuellen Megatrends hervorgehen, stellen den Status quo infrage. Innovation wird für etablierte Unternehmen zur ersten Priorität, um die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

Wir von Naturheld sind seit einiger Zeit im Bereich E Mobilität aktiv. Wir beraten Firmen rund um die nachhaltige Mobilität, unterstützen Start-ups durch eigene Investitionen und bewerben und unterstützen nachhaltige Projekte.

Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen?

Innovationen auf dem Gebiet der E Mobilität stellen nicht nur die Automobilindustrie, sondern auch die Energiewirtschaft vor große Herausforderungen. Zugleich bietet die neue Technologie viele Möglichkeiten.

Zwangsläufig müssen Unternehmen ihre Rolle in der Branche neu definieren und diese Zeit des Wandels als Chance für Innovationen begreifen. Von den Energieversorgern wird beispielsweise erwartet, dass sie den aus diesen neuen Technologien resultierenden höheren Strombedarf decken können. Sie müssen sich aber auch der Frage stellen, ob sie sich ausschließlich als Energielieferant für Dritttechnologien oder selbst als Anbieter eigener integrierter Dienstleistungen und Lösungen positionieren wollen. Davon profitieren auch Start-ups wie zum Beispiel bei der Implementierung von Drohnen als intelligentes und kostengünstiges Werkzeug zur Wartung von Windkraftanlagen.

Für die Automobilindustrie ist dieser ständige Wandel hingegen nicht neu. Neu ist jedoch, dass bestimmte Megatrends die gesamte Branche gleichzeitig beeinflussen.

Technologische Megatrends gestalten die Zukunft der E Mobilität

Autonome Systeme, Elektrifizierung, Digitalisierung und große Datenmengen sind die technologischen Megatrends, die einen enormen Einfluss auf die Automobil- und Energiebranche haben. Sie führen zu einer allgemeinen Diversifizierung des Marktes und einer Verlagerung hin zu integrierten Lösungen. Diese Megatrends erfordern viele unterschiedliche Fähigkeiten im Vergleich zu den traditionellen Kompetenzen der Automobilunternehmen und Energieversorger. Dies ist die Chance für Start-ups, da diese technologischen Veränderungen vielversprechende neue Möglichkeiten eröffnen.

Der Megatrend der autonomen Systeme lässt sich in eine Vielzahl von Einzeltechnologien zerlegen, die von autonomen Fahrzeugen bis hin zu Robotik und künstlicher Intelligenz reichen. Insbesondere Hardware- und Sensorikunternehmen erkennen das hohe Potenzial dieses Trends.

Die Digitalisierung konzentriert sich einerseits auf die digitale Nutzererfahrung (in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen) und andererseits auf die Wandlung der Unternehmen selbst in digitale Unternehmen. Große Daten können auch bedeuten, das Verhalten der Nutzer kennenzulernen, um für sie intelligente Lösungen in den Bereichen Ladestationen, Parkplätze und Parkhäuser zu schaffen.

Elektrifizierte Fahrzeuge werden aufgrund der Auflagen und zunehmenden Anstrengungen zur Emissionsreduzierung, der geringeren Kosten und der zunehmenden Verfügbarkeit von Ladeinfrastruktur rentabler und wettbewerbsfähiger. Dieser Megatrend bringt die Zukunft der Mobilität schon heute in unseren Alltag und verdeutlicht erneut die enge Verbindung zwischen der Automobil- und der Energiewirtschaft. Die steigende Zahl von Start-ups, die sich dem weiten Feld der E Mobilitätwidmen, verdeutlicht die Notwendigkeit, dass etablierte Unternehmen auf dem Laufenden bleiben müssen, um mit innovativen Lösungen die Zukunft der Mobilität maßgeblich mitzugestalten.

Strategien für Unternehmen, von diesem Wandel zu profitieren

Es gibt kein Geheimrezept oder eine Einheitslösung. Die wichtigste und erste Aufgabe für Unternehmen ist es, diese aktuelle Zeit des Wandels zu erkennen und daraufhin strategische Ziele und Maßnahmen zu setzen. Die Palette der Innovationsmodelle ist breit und kein Unternehmen gleicht dem anderen. Deshalb ist es so wichtig, ein Modell unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und des Status quo des Unternehmens zu wählen und einen erfahrenen Partner auf diesem Gebiet zu haben.

Die langjährige Expertise und Kompetenz von Naturheld hilft Unternehmen, ihre vorhandene unternehmerische Stärke mit Start-up-Agilität während einer temporären Beschleunigungsphase zu verbinden. Dies bietet eine großartige und relativ schnelle Möglichkeit, die Innovationspipeline des Unternehmens zu füllen, Zugang zu internen und externen Ideen zu erhalten und die Mitarbeiter zu motivieren und ihnen das Gefühl zu geben, geschätzt zu werden.

Innovationsbeschleunigung mit den richtigen Partnern

Unser großes Netzwerk hilft großen Unternehmen und Start-ups, ihr Geschäft durch eine Partnerschaft mit einem führenden Unternehmen der Branche anzukurbeln. Wir wissen, dass Start-ups anders arbeiten und denken als ein großer Konzern, und bieten hierzu individuelles Coaching, welches die Zusammenarbeit ermöglicht und stärkt. Start-ups haben einen neuen Blick auf Technologien und profitieren von der Zusammenarbeit mit etablierten Unternehmen, welches seine Erfahrung und Branchenkenntnisse zum Vorteil nutzt.

Nachhaltige Mobilität ist die Zukunft

E Mobilität ist mehr als ein Modetrend. Es ist die Zukunft. Dies zeigen auch die Entwicklungen im Motorsport, wo mit der Formel E eine neue Ära beginnt.

Gerne beraten und unterstützen wir auch Ihr Unternehmen zu den Themen E Mobilität und Nachhaltigkeit. Verpassen Sie nicht Ihre Chancen und nehmen gleich jetzt Kontakt zu uns auf.

Back To Top