skip to Main Content

Traumberuf in der Natur


Die Natur verhilft dem Menschen zur Entspannung. Sie üben momentan einen recht stressigen Beruf aus und möchten ihre Seele gerne einmal baumeln lassen, um eine gesunde Distanz zu dem in der Arbeit aufgebauten Stress zu schaffen, dann bietet es sich an einen Kurzurlaub in der Natur zu erwägen. Aber weshalb nicht gänzlich eine Distanz zu ihrem stressigen Beruf schaffen und sich einfach für einen der vielen Naturberufe entscheiden. Berufe in der Natur verhelfen zu einem erfrischendem wohlwollendem Sein, die erquickende und mit viel Liebe und Leben angereicherte Luft des Waldes könnte sogar einen Menschen zu der Überzeugung bringen sich Ehrenamtlich in der Natur zu engagieren.

Mehr Lesen

Müll bei Nespresso: Der lange Kampf gegen die Abfallkapseln

Mehr als 25 Jahre ist es her, dass ein Schweizer Ingenieur jenes System erfand und verbreitete, dass unter dem Namen Nespresso Kapseln heute weltbekannt ist. Zwar floppte das System zunächst, setzte sich aber schließlich und steht heute für feinsten Kaffeegenuss in zahlreichen hochwertigen Geschmacksrichtungen. Doch so sehr auch Kunden und Genießer überzeugt sind, so hochwertig der Kaffee ist und so überzeugend er in Geschmack und Aroma zubereitet wird: Das Thema Müll bei Nespressospaltet seit jeher die Verbraucher. Denn klar ist trotz der überragenden Eigenschaften die der Kaffee im Genuss zweifelsohne besitzt: Die Aluminimumkapseln, in denen jede Tasse separat in speziellen Kaffeeautomaten zubereitet wird, sind nicht im Ansatz ressourcenschonend. Im Gegenteil: Selten wird mehr Abfall produziert als der Müll bei Nespresso.
Mehr Lesen

Entspannung pur – Angeln in der Natur

Angesichts unseres immer hektischer werdenden Alltags, geprägt von Zeitdruck und Stress, entdecken immer mehr Menschen bei ihrer Suche nach Erholung und Ausgleich ihre Freude am Fischen. Das Angeln in der Natur erfreut sich bei Jung und Alt gleichermaßen einer zunehmenden Beliebtheit. Während die einen vorrangig Ruhe suchen und einfach mal richtig abschalten wollen, betreiben die anderen das Fischen als leistungsbetonten Angelsport.

Mehr Lesen

Geocaching – Outdoor Aktivitäten für Technik Freaks und solche, die es werden wollen

Geocaching ist die moderne Art der Schatzsuche. Dabei werden versteckte Schatzkisten – auch Caches genannt – mit Hilfe eines GPS-Empfängers aufgespürt. Die Koordinaten der Geocaching Standorte werden vom Eigentümer im World Wide Web veröffentlicht, so dass jeder Interessierte die Suche nach einem der Geocaching Standorte aufnehmen kann. Der Cache selbst ist meistens ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch befindet, in das der Finder sich eintragen kann. Er kann – je nach Größe – auch eine Reihe von Tauschgegenständen enthalten. Das Auffinden der Geocaching Standorte und der Tausch der Schätze werden nach erfolgreichem Abschluss bei den Daten des Eigentümers unter www.geocaching.com dokumentiert, damit dieser die Aktivitäten, die seinen Cache betreffen, verfolgen kann.

Outdoor-Aktivitäten oder die Geschichte des Geocaching

Der älteste Nachweis für den Vorgänger des Geocaching – das ebenfalls Outdoor stattfindende Letterboxing – datiert in das Jahr 1854. Bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts war der Outdoor-Sport

Mehr Lesen
Back To Top