Der Natur etwas Gutes tun – Windeln umweltbewusst entsorgen

PublicDomainPictures / Pixabay

Was muss beachtet werden, um die Windeln der Kleinen umweltbewusst zu entsorgen? Eine Veröffentlichung von 2009 zeigt, welche Müllberge durch diese entstehen. So braucht ein Kind durchschnittlich 4500 Wegwerfwindeln, bis es schlussendlich die Toilette benutzt. Eine beachtliche Zahl. Deutschlandweit sind das mehr als 1 Milliarde Windeln pro Jahr Tendenz steigend, die etwa 215 Tonnen wiegen.
Es gibt unzählige Anbieter von Windeln. Mehrwegwindeln sind ökologisch die bessere Lösung. Doch nicht jeder hat oder möchte die Zeit aufbringen, diese zu waschen. Wegwerfwindeln bleiben die angenehmere Lösung.

Wie werden Windeln richtig entsorgt?

Wegwerfwindeln enthalten keinerlei wiederverwertbaren Materialien. Aus diesem Grund gehören diese in die Restmülltonne. Wer in einem Haus lebt, in dem sich mehrere Wohnungen befinden, sollte sich einen speziellen Windeleimer kaufen. Dieser kann dicht verschlossen werden und schützt die eigenen vier Wände als auch die anderen Bewohner vor den unangenehmen Gerüchen.

Jeder weis, das sich in den Windeln der Babys bzw. Kleinkinder eine Reihe von Exkrementen befinden. Wer nicht auf die umweltbewusste Entsorgung achtet und diese auf andere Art und Weise entsorgt gefährdet unter anderem die eigene Gesundheit. Beliebt ist vor allem die Toilette zu benutzen oder in Wäldern bzw. Gewässern den Müll zu deponieren. Die Ursache daraus ist, das sich Ungeziefer und Schädlinge vermehren. Wasser verunreinigt wird. Ein angenehmes Lebensumfeld für unerwünschte Tiere wie zum Beispiel Ratten geschaffen wird.

Die ökologischen Innovationen eines Unternehmens

Schaut mal bei baby-walz.ch, die speziell für Kinder hervorragende Produkte anbieten. Ob Windeln, Spielzeuge oder anderweitige Waren. Es ist ständig auf der Suche nach besseren CSR-Strategien ( verantwortungsbewusstes Wirtschaften ). Denn auch wenn uns unsere Kinder sehr am Herzen liegen, sollte hierbei die Umwelt nicht vernachlässigt werden. Unsere kleinen werden durch eine gesunde Natur im späteren Leben profitieren.

Jeder Elternteil ist sich bewusst, das Es nicht möglich ist, ohne Windeln auszukommen. Wegwerfwindeln sind einfach nicht mehr wegzudenken. Trotzdem wäre die beste Lösung, diese mit Mehrwegwindeln zu kombinieren, um der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Erzähle Deinen Freunden davon

Ökologie & Umwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie dürfen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>