Spirulina Algen zur Stärkung des Immunsystems

brogers / Pixabay

Spirulina ist eine grau-grüne Alge, die im Handel unter der Bezeichnung „Mikroalge“ erhältlich ist. Sie gehört zur Gattung der Cyanobakterien.

Spirulina hilft zum einen zur Leistungssteigerung von Sportlern(-innen) und kann dabei durch eine tägliche Einnahme von circa vier Wochen beachtliche, nachweisbare Erfolge verursachen, in Bezug auf die Fettverbrennung, eine verringerte Erschöpfungszeit und eine reduzierte Kohlenhydrat-Oxidationsrate.

Außerdem konnte nachgewiesen werden, dass Spirulina hilft die Symptome von einer nasalen Allergie, auch allergische Rhinitis genannt, zu lindern. Die Ergebnisse äußern sich dabei durch reduziertes niesen, weniger Sekret, verringerte Schwellung der Schleimhäute und nicht so starkem Juckreiz. Bei einer Anwendung von circa 2.000 mg pro Tag bei Erwachsenen ist dieser umfangreiche Effekt nach ungefähr zwölf Wochen deutlich spürbar.

Zusätzlich verwendet man Spriulina Rezepte zur Stärkung des Immunsystems. Spirulina aktiviert die Botenstoffe Zytokin und Interferon und deren Wirkung auf das Immunsystem. Einerseits verursachen dadurch die Zytokinen, falls benötigt, immunologische Reaktionen, also die direkte Abwehr von schädigenden Einflüssen. Andererseits senden die Interferonen, falls benötigt, Signale an die Abwehrzellen bei schädigenden Einflüssen. Auf die Art und Weise verstärkt Spirulina die körpereigenen Abwehrkräfte.

Es gibt Spriulina Rezepte in verschiedensten Formen. Da Spirulina hilft die drei oben genannten Problematiken zu verbessern, kann man es als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pulver oder Tabletten erwerben und so dauerhaft von dem positiven Effekt profitieren. Andere Spriulina Rezepte existieren in Form von Nudeln, Fruchtriegeln, Getränkepulver und vielem mehr, da es als ergänzende Zutat gut geeignet ist. Der Preis liegt circa bei 120,-EUR pro Kilogramm, wenn man es als Nahrungsergänzungsmittel kauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie dürfen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*