Philips Hue – Ein Lichtsystem zum Wohlfühlen!

Republica / Pixabay

Unendliche Möglichkeiten – Ausgestattet mit konfigurierbaren LED-Leuchten, die bis zu 16 Millionen Farben darstellen können, ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten die Lichtstimmung eines Raumes an individuelle Begebenheiten anzupassen. Ob Schlafzimmer, Esszimmer oder Badezimmer, alle Lichter im Haus lassen sich mit dem Philips Hue Starter-Paket per App über das Smartphone individuell einstellen. Und man muss kein Programmierer sein. Die Handhabung ist sehr verständlich und leicht zu erlernen.Stromsparen und WohlfühlenJa, das geht mit dem Philips Hue! Der Hersteller gibt offiziell an, dass bis zu 80% Stromeinsparungen möglich sind. Die Lichtleistung soll einer 50 Watt Glühbirne entsprechen. Die Lebensdauer der LED-Lampen beträgt 15000 Stunden, was in etwas für 5 Jahre Betriebsdauer reichen sollte. Das Philips Hue Starterpaket ist bis auf 50 LED-Lampen erweitertbar. So eignen sie sich wunderbar, um damit das ganze Heim auszustatten. Die Steuerung der Lichtanlage per App über Smartphone, vereinfacht die Handhabung und ermöglich dadurch einen einfachen Weg, Strom zu sparen, ohne auf etwas verzichten zu müssen. Nie wieder gestört werden, während sie sich wohlfühlen wollen. Aufstehen und zum Lichtschalter gehen, gerade wenn es romantisch wird. Das gehört mit dem Philips Hue der Vergangenheit an.Fazit und EmpfehlungWir von Naturheld finden das Philips Hue Lichtsystem einfach super und können diese Lampen sorglos weiterempfehlen. Ein super Produkt zum stromsparen und wohlfühlen, genau das geht mit dem Philips Hue Lichtsystem. Wenn Ihr weitere Informationen wünscht oder das neue System mal kostenlos ausprobieren wollt, schickt uns eine Email.

Leider ist das Starterpaket mit knapp 300 Euro nicht ganz günstig, dennoch ein Spaß für alle die Technik begeistert.

Erzähle Deinen Freunden davon

Natur & Technik

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie dürfen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>