Definition von Outdoor


Das Wort Outdoor kann mit „draußen im Freien“ oder „außerhalb von Zuhause“ übersetzt werden. In den letzten Jahren ist der Begriff eine beliebte Beschreibung für nahezu alle Aktivitäten in der freien Natur geworden. Zudem kann er auch als Ausdruck für einen bestimmten Lebensstil, eine Lebenseinstellung für die eigene Umgebung, den Umgang mit sich selbst und der freien Natur angesehen werden.

Vom Wandern und Klettern zum Leben in der Natur

Verbreitet hat sich der Begriff Outdoor mit der Zunahme der Beliebtheit in größeren Bevölkerungsgruppen von ursprünglichen Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel dem Wandern, Fahrradfahren, Klettern und Fahrradfahren. Camping- und Sportausrüstungen werden von der entsprechenden Industrie als Outdoorartikel bezeichnet. Die für Unternehmungen in der freien Natur passende Allwetter-Bekleidung, Zelte, Campingkochgeschirr, Sport-, Wander- und Kletterausrüstungen und vieles mehr werden unter diesem Begriff angeboten und jeder Konsument kann sofort bestimmte Bilder von freier Natur, Spaß und Abenteuer mit den Produkten assoziieren. Als Lebenseinstellung kann aber auch das Leben in und mit der Natur angesehen werden. Der aktuelle Video Clip der Fimra Timberland zeigt Outdoor mal anders. Einfach draußen zu sein, Freunde in der Natur zu treffen und dafür die richtige Outdoor Bekleidung zu tragen. Outdoor kann also auch sexy und chic sein. So erhält der Begriff eine Erweiterung auf alle Aktivitäten, die außerhalb des Hauses stattfinden. Spaziergänge oder der Aufenthalt mit Freunden im Park, das Leben in der Stadt vielleicht auch unter umweltschützenden Aspekten, die Arbeit und das Ausruhen im eigenen Garten können sich zu einem von der freien Natur beeinflussten und bestimmten Lebensstil entwickeln. Die Umgebung, Landschaft und Natur außerhalb des eigenen Zuhauses nicht nur kennenzulernen, sondern als „grüne“ Lebensphilosophie in das eigene Leben zu integrieren und somit auch Stadtmenschen vielleicht zu einer ursprünglichen Lebensweise zurück finden zu lassen, können als ein den Menschen täglich umgebendes und bewusst gelebtes „casual outdoor“ oder „city outdoor“ bezeichnet werden.

Die „grüne“ Lebenseinstellung

Eine „grüne“ Lebenseinstellung wurde vor nicht allzu langer Zeit von vielen Menschen noch belächelt und den „Ökos“ zugeschrieben. Mit der Zunahme des Bewusstseins für die in den letzten Jahren entstandenen Umweltprobleme und die damit einhergehenden notwendigen Verhaltensänderungen der Nachhaltigkeit verändert sich auch das Verhältnis der Menschen zur Natur in der gesamten Lebenseinstellung. Die „Wiederentdeckung“ der Natur und wie viel Freude nicht nur der Aufenthalt und vielfältige Freizeitaktivitäten in der freien Natur bereiten können, hat sich für viele Menschen zu einer umfassenden Lebensphilosophie

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie dürfen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>