Naturheld stellt die Saftpresse Green Star vor

JESHOOTS / Pixabay

Es ist gelungen den Testsieger Green Star nochmals weiterzuentwickeln. Mit der von uns vorgestellten Saftpresse ist es möglich mehr Mineralien in optimaler Bioverfügbarkeit zu bekommen. In den Presswalzen der Green Star Saftpresse sind Biokeramik und Magnete zur Optimierung der Saftqualität eingesetzt. Diese ziehen nicht nur mehr Mineralien in den Saft, sondern erhöhen gleichzeitig auch die Bioverfügbarkeit. Ihr Körper kann die gelösten Mineralien besser aufnehmen und verwerten.

Die Saftpresse von Green Star verarbeitet große Mengen Obst- und Gemüse ohne Probleme. Der Trester rutscht durch den Auswurf in eine bereitgestellte Schüssel. So kann fast ohne Unterbrechung entsaftet werden. Das Gerät ist solide und liefert viel Saft. Aus 2 Kilo Äpfel holt die Green Star etwa 1200 Milliliter. Zum Vergleich: Die Philips Cucina holt aus derselben Apfelsorte nur 600 Milliliter Saft. (Stiftung Warentest)

Mit der Green Star Elite können Sie auch frisches Weizengras sowie langfaserige Selleriestangen ganz einfach zu wertvollen Vital-säften verarbeitet werden.

Green Star – Saftpresse

  • Eine noch höhere Saftausbeute als bei den meisten anderen Saftpressen
  • Einfache Handhabung
  • Tolle Einsatzmöglichkeiten durch umfangreiches Zubehör
  • Besonders schonend für den Saft durch niedrige Umdrehungszahl

 

Erzähle Deinen Freunden davon

Allgemeines

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie dürfen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*