Luzides Träumen – Klartraum

Unsplash / Pixabay

Es träumen sowohl Menschen als auch höhere Tiere. Dabei akzeptieren sie zumeist den Traum als Realität und durchleben ungeplant lebensnahe oder auch absurde Szenen. Beim luziden Träumen hingegen ist dem Schlafenden bewusst, dass es sich um einen Traum handelt und er versucht, seine dortigen Handlungen aktiv zu steuern. Luzide Träume werden auch Klarträume genannt und können das eigene Bewusstsein erheblich bereichern.

Klarer träumen als Naturheld

Trotzdem das Standardleben in der postindustriellen Gesellschaft viele Menschen von sich selbst und der Natur entfremdet hat, erhöhen ein häufiger Aufenthalt im Freien und der Kontakt zu Pflanzen, Tieren und den Elementen die Chance auf luzides Träumen. Wer mit dem Kosmos sowie den kleinen und großen Teilen der Welt verbunden ist, braucht weniger Anleitung zum Klarträumen. Einige Naturhelden beherrschen diese Fähigkeit sogar von ganz allein. Wer aufmerksam gegenüber den feinen Veränderungen in der Atmosphäre ist, kann häufig auch besonders sensibel mit den Schichten des eigenen Bewusstseins umgehen. Anhand von Naturbeobachtungen kann das Fokussieren auf kleine, aber wichtige Details gelernt werden. Die Meditation im Freien stärkt den Geist auf besondere Art und reinigt die Seele von zivilisatorischen Zwangsgedanken. Allerdings ist es vor allem für beruflich stark eingespannte Mitmenschen häufig nicht ganz leicht abzuspannen und den eigenen Kopf für das luzide Träumen frei zu machen.

Workshop kann zu Klarträumen verhelfen

Wer sich für luzides Träumen interessiert, kann einige Filmtipps beherzigen und sich in den Weiten des Netzes allerlei Videos anschauen. Zahlreiche schriftliche Anleitungen warten ebenfalls auf Menschen, die das Klarträumen erlernen möchten. Ein Klassiker ist zum Beispiel „Adventures Beyond The Body“ von William Buhlman – aber auch Texte, die eine bestimmte Methode erklären, können nützlich sein. Schließlich kann Jeder und Jede luzides Träumen erlernen. Lohnenswert sind die Klarträume unbestrittenerweise für jedwede Persönlichkeit, da in ihnen praktisch alles ausprobiert werden kann, was möglicherweise im echten Leben nicht so leicht zu bewerkstelligen wäre. So können etwa sportliche Bewegungsabläufe trainiert, schwierige Konflikte probeweise gelöst oder sogar fremde Welten betreten werden. Völlig neue Erfahrungen sind durch luzides Träumen drogenfrei möglich. Mit der richtigen Anleitung und einer fundierten Technik sind Klarträume nahezu risikofrei. Für die Einweisung in arkadische oder auch realitätsnahe luzide Traumwelten kann ein Workshop mit einem Naturhelden sehr hilfreich sein. Der Aufenthalt in der freien Natur entspannt nicht nur Körper und Geist, sondern befördert, richtig angeleitet, auch das spirituelle Erleben.

 

Erzähle Deinen Freunden davon

Natur & Technik

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie dürfen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*