Gesundes Wasser mit Wasserfilteranlagen

ronymichaud / Pixabay

Der Mensch besteht zu 80 Prozent aus Wasser. Diese einzigartig beschaffene Flüssigkeit ist für jedes Wesen der Erde lebensnotwendig. Aus diesem Grund sollte gesundes Wasser für jeden Menschen zugänglich sein. Leider wird unser Wasser durch etliche Einflüsse aus der Umwelt stark verunreinigt und belastet. Krankheitserreger, Bakterien, Schwermetalle, Arzneimittelrückstände und radioaktive Partikel sorgen für eine schlechte Trinkwasserqualität und können zu Herzschäden, Magen-Darmkrankheiten, Krebs, Gehirnschäden oder sogar Unfruchtbarkeit führen.
Es steht also außer Frage, dass gesundes Wasser nur mithilfe von guten Filteranlagen, einer sehr guten Säuberung und qualitativ hochwertigen Rohrsystemen gewonnen werden kann.
Welche Möglichkeiten der Wasserfiltration gibt es?
Wasserfilteranlagen gibt es in jeden Größen und zu unterschiedlichen Preisen.
Kannenfilter bzw. Tischfilter sorgen für ein besseres Aussehen und einen genussvolleren Geschmack. Das selbe Ergebnis erzielen Aktivkohle-Granulatfilter.
Membran-Aktivkohle-Blockfilter erwirken bereits eine höhere Wasserqualität. Gleiches gilt für Aktivkohle-Blockfilter.
Ein neues Wasserfiltrationssystem basiert auf dem Ablauf der Osmose. Sie sorgt für einen geregelten Wasserhaushalt in Zellen. Bei der Osmose im Trennverfahren, wie es bei der Filtration der Fall ist, wird das Wasser mithilfe einer semipermeablen Membran (teildurchlässigen Schicht) gefiltert. H2O, als das kleinste Molekül, gelangt durch die sehr feinen Poren der Membran. Andere Stoffe werden am Passieren gehindert und vom nachströmenden Wasser weggespült.
Was bringen Umkehrosmose Filteranlagen?
Diese Form der Filtration bildet zusammen mit der Destillation die besten Wasserfiltrationen. Sie erzeugen das qualitativ hochwertigste Ergebnis. Die genannten Anlagen gibt es bei Herstellern wie Wasserfilteranlage Best Water oder Osmo fit.
Filteranlagen und ihre Wirkung aus das Wasser.

Kannenfilter überzeugen durch die geringen Anschaffungskosten und einer Verbesserung des Aussehens und des Geschmacks. Sie sind allerdings nicht in der Lage, andere Schadstoffe zu filtern. Aktivkohlefilter können das Wasser ebenfalls nicht beleben und sorgen auch nur für besseres Aussehen und Geschmack. Ein stärkeres Ergebnis erzeugen Aktivkohle-Blockfilter. Sie filtern bereits mehrere Schadstoffe und erhalten wichtige Mineralien.
Was bringen Umkehrosmose Filteranlagen? Ihre Wirkung ist stark belebend, da sie ein hochgradig reines Wasser produzieren, das den Körper entgiftet, den Stoffwechsel antreibt und Neurodermitis und Allergien vorbeugen kann. Auch die Destillation wirkt vitalisierend. Allerdings sind preiswerte Energetisierungskartuschen, die in Filteranlagen eingebaut werden, eine Alternative. Umkehrormose Filteranlagen kosten zwischen 549 und 999 Euro. Kannenfilter hingegen sind preisgünstig für 20 bis 50 Euro erhältlich. Der Aktivkohle-Blockfilter, der ein recht hochwertiges Wasser erzielen kann, liegt zwischen 100 und 900 Euro. Informationen findet man bei Herstellern wie Wasserfilteranlage Best Water oder Osmo fit.
Tipps und Empfehlungen

Was bringen Umkehrosmose Filteranlagen?
Sie vitalisieren, beleben und reinigen das Wasser, wie auch die Destillation, in höchstem Maße. Ihre Anschaffung ist jedoch sehr teuer und sie verbrauchen viel Wasser oder Strom. Empfehlenswert sind solche Filteranlagen für die Industrie oder Gastronomie.

Gibt es auch erschwinglichere Varianten?
Gesundes Wasser im Privathaushalt mithilfe eines Aktivkohle-Blockfilters, ist eine gute und preiswerte Investition. Außer Schwermetalle, Medikamentenrückstände und Hormone, werden alle Schadstoffe wie Asbest, Nitrat, Chlor, organische Verbindungen, Mikroorganismen, Bakterien, Pilze und Viren gefilter. Normale Kohlefilter sind eher nicht zu empfehlen. Sie sorgen nur für Aussehen und Geschmack des Wassers. Trotzdem ist jede Filtration besser als keine. Und günstige Reisefilter sind eine Alternative, die berücksichtigt werden sollte.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie dürfen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>